Facebook Like

Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online
Herzlich willkommen beim ATSV Sebaldsbrück

turnhalleATSV TrikotATSV Platz

 

NEUE GESCHÄFTSZEITEN

Montag: 8-12 Uhr
Dienstag: 8-12 Uhr
Mittwoch: 8-12 Uhr
Donnerstag: 8-12 Uhr und 14-18 Uhr
Freitag: 8-12 Uhr

Tel.: 0421/41 40 59
Fax: 0421/41 51 34
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


 

 

DER KARTENVORVERKAUF HAT BEGONNEN !!!

Plakat 2016

 

SPRECHZEITEN DER MIGLIEDERVERWALTUNG

Mittwoch: 8-13 Uhr
Donnerstag: 8-13 Uhr

Tel.: 0421/41 40 59
Fax: 0421/41 51 34
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


 

Fahrradtour 2016 der Trimmer

Am 21.06.2016, dem letzten Tag vor den Ferien, unternahmen die Trimmer die Jährliche Fahrradtour.

Dieses Mal hatten Margit und Götz Uhing unsere Radtour in den Rhododendronpark ausgewählt. Unsere Tour durch den Park war einmalig, vieles war noch in voller Blüte. Nach einer Zwischenpause kehrten wir im Vereinslokal, beim Achterdiek-Bad, ein. Hier wartete ein zünftiges Abendbrot und das Fußballspiel Nordirland gegen Deutschland auf uns. Das Ergebnis 0:1 ließ uns aufjubeln.
Unser Dank an Margit und Götz für diese Organisation.

Radtour der Trimmer 2016

 

Im Anhang einige Bilder der Trimmgruppe, wie immer in Bestform.

p1030469
p1030470
p1030471
p1030472
p1030473
p1030474
p1030475
p1030476
p1030477
p1030478
p1030479
p1030480
p1030481

 


 

 



Sport für geflüchtete Menschen

Liebe Mitglieder und Freunde des ATSV Sebaldsbrück,

sicherlich ist es Ihnen nicht entgangen, dass seit April dieses Jahres die evangelische Versöhnungsgemeinde ihre Kirche zur Verfügung gestellt hat um den geflüchteten Menschen, die bis dahin in der Sporthalle an der Bardowickstrasse untergebracht waren, eine Unterkunft zu bieten.  Diese Menschen haben einen langen beschwerlichen Weg der Flucht hinter sich mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft und die Chance auf ein friedliches Leben in einem Land ohne Krieg. Stattdessen verweilen sie nun bereits seit Monaten in Massenunterkünften, in denen sie ausharren müssen, ohne die Möglichkeit zu haben schulischen oder beruflichen Tätigkeiten nachzugehen.

ATSV 2

 

 

Weiterlesen...
 



Wie kann ich als Mitglied die geflüchteten Menschen  unterstützen und an wen wende ich mich?

Liebe Mitglieder und Freunde des ATSV Sebaldsbrück,

wenn man hört, es wird um Unterstützung gebeten denkt man sofort: „Wieder eine Spendenaktion bei der ich Geld spenden soll.“

Aber Unterstützung und Hilfe ist nicht immer gleich verbunden mit finanziellen Spenden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich einbringen können.

Hier nur einige Beispiele:

Sachspenden:

sicherlich haben Sie etwas zu Hause liegen, was nicht mehr benötigt wird (Decken, Kleidung, technische Geräte, Kinderspielzeug usw.). Anderen Menschen wäre es eine Freude, dieses zu bekommen. Bitte achten Sie bei Sachspenden darauf, dass nicht alles angenommen werden darf (z.B. Lebensmittel, Handtücher) Hier ist eine Vorinformation hilfreich.

Weiterlesen...