Facebook Like

Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online

Besucher seit 2011

Herzlich willkommen beim ATSV Sebaldsbrück

turnhalleATSV TrikotATSV Platz

 

Aktuelles aus dem Verein:   

11.09.2014 Fußball: 1. B startet nach guter Vorbereitung in die Verbandsliga-Saison 2014/15

07.08.2014 Fußball: Update des Trainingsplans

12.08.2014 Fußball: Training der G.-Jugend wieder ab dem 20.08.2014

20.07.2014 Verein : Erfolgreicher Sommerempfang des Vorstands mit Vertretern aus Politik und Sport (weitere Infos siehe unten)

10.07.2014 Fußball: Ersatztermin Kennenlerntraining G-Jugend 16.07.2014 um 16:30 Uhr (weitere Infos unten auf dieser Seite)

22.06.2014 Fußball: 1.A ist Meister der Verbandsliga und steigt in die Regionalliga Nord auf

22.06.2014 Fußball: Hier gehts zum Videobericht vom Weser-Kurier zum Aufstieg unser 1.A-Jugend in die Regionalliga

21.06.2014 Fußball: 2.C ist Meister Stadtleistungsklasse, 11 Spiele / 11 Siege

21.06.2014 Fußball: 3.C ist Meister der 3.Kreisklasse

21.06.2014 Verein: 
Großer Bericht im Weser-Kurier über Streit um Lärmbelästigung zwischen dem Verein und einem Anwohner

 

 


 

Information des Hauptvorstands:

Werden Flüchtlinge in der Halle Beim Sattelhof untergebracht ?

 

LSB 13.08.2014

Die Sporthalle Beim Sattelhof ist mit sieben weiteren Sporthallen auf einer Liste des Sportamtes genannt, die zur Unterbringung von Flüchtlingen herangezogen werden sollen. Die staatlichen Aufnahmeeinrichtungen sind erschöpft. Als Übergangslösung sollen nun wieder einmal die Sporthallen genutzt werden. 

Täglich gibt es neue Meldungen. Die Berichterstattungen in der Presse nehmen zu. 
Der ATSV Sebaldsbrück hat sich zusammen mit dem Landessportbund in einem gemeinsamen entworfenen Brief an die zuständigen Senatoren gewandt und gegen diese Vorgehensweise ausgesprochen.

Der Sport ist dabei nicht gegen die Aufnahme von Flüchtlingen sondern wehrt sich gegen den Wegfall der Sportflächen, die dann nicht für eine möglichen Integration zur Verfügung stehen.

Sollte die Halle beim Sattelhof wegfallen, träfe es unseren Verein besonders hart: Über 50 % der Mitglieder treiben in dieser Halle Sport. Fällt die Halle weg, können nur noch Fußball, Ju-Jutsu und Schwimmen angeboten werden. Es wäre das Aus für den ATSV Sebaldsbrück.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Politik in den nächsten Tagen und Wochen entscheidet.

Ironie der ganzen Sache: Die Räumlichkeiten der ehemaligen Grundschule auf dem Gelände der Halle Beim Sattelhof stehen seit Monaten leer...

Wir werden an dieser Stelle weiter über aktuelle Entwicklungen berichten. 

- Der Vorstand-

Nachtrag vom 23.08.2014: Wie uns das Ortsamt Hemelingen berichtet hat, wird unsere Sporthalle aktuell nicht für die Unterbringung von Flüchtlingen geprüft. Dies geht aus dem Mailverkehr zwischen dem Ortsamt und dem Sozialressort hervor. Ob dies schon die erhoffte Entwarnung bedeutet, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall müssen vor einer möglichen Nutzung für Flüchtlinge das Ortsamt und der Beirat informiert werden. Wir warten nun erst einmal ab und bleiben auf jeden Fall wachsam !

Nachtrag vom 29.08.2014: Wir haben heute die Mitteilung vom Sportamt erhalten, dass das Sozialressort derzeit an keinem Standort die Nutzung weiterer Turnhallen zur Unterbringung von Flüchtlingen verfolgt. Dies gilt auch für die Sporthalle Beim Sattelhof. Also erst einmal tief durchatmen und weiterhin wachsam bleiben.

 

 

 

 


 

 

 

 

Fußball:

ACHTUNG!!!!

1.Trainer und Betreuersitzung


Montag, den 15.08.2014

um 19:30 Uhr

im Vereinsheim

Es wird darum gebeten, dass  alle Trainer- und Betreuer zu dieser Sitzung kommen.

Themen:
- Termine und Infos für die Saison
- Übergabe von Sanitaschen für jede Mannschaft

Die Abteilungsleitung bittet um zahlreiches Erscheinen aller Trainer- und Betreuer.

____________________________________________________________________________________________________________


 

Venus

 

Sebaldsbrücker Prellballer richteten ein großes Turnier aus

Wie schon in den vergangenen Jahren haben sich die Prellballer dazu entschlossen wiederum ein Turnier auszurichten.
Die Frage war natürlich, wer sollte daran teilnehmen. Selbstverständlich unsere Freunde aus Carolinensiel,
die uns auch immer – und das schon seit fast 20 Jahren – zum 2. Novemberwochenende einladen.
Beim letzten Turnier in Caro wurde noch einmal unser Engagement hervorgehoben.
Daraufhin äußerten sich die Spieler von Hohenkirchen, dass sie auch Interesse hätten, uns einmal näher kennenzulernen.
Das war für uns dann auch klar, dass Hohenkirchen auch eingeladen wurde.

Prellball 3Prellball 2Prellball 1

Weiterlesen...
 

__________________________________________________________________________________________________________________

Freie Plätze für Tanzinteressierte

Jeden Montagabend wird im "Großen Saal" im Gemeindehaus, der Versöhnungsgemeinde Sebaldsbrück
(Sebaldsbrücker Heerstraße 52), unter fachlicher Anleitung getanzt.

Sowohl in der ersten Gruppe (18.30 - 20.00 Uhr), als auch in der zweiten Gruppe (20.00 - 21.30 Uhr)
sind noch Plätze für Interessierte frei.

Wer Lust und Spaß am Tanzen hat, ist gerne eingeladen uns zu besuchen und mitzumachen!

Für Auskünfte und weitere Informationen steht Abteilungsleiter Peter Stegel unter Tel.-Nr.:  0421/ 473929 zur Verfügung.