Facebook Like

Wer ist online

Wir haben 4 Gäste online
Herzlich willkommen beim ATSV Sebaldsbrück

turnhalleATSV TrikotATSV Platz

 

 

Plakat 2016

Weitere Einzelheiten zum Jubiläum ( Kartenvorverkauf usw.) 

werden an dieser Stelle in Kürze veröffentlicht.


 

Das Projekt „Sport für geflüchtete Menschen“ ist gestartet

Am Mittwoch, 18. Mai 2016 besuchte die Initiatorin Andrea Singhal in Begleitung von Jens Westrop, beide vom Hauptvorstand des ATSV Sebaldsbrück sowie Astrid Touray, Koordinatorin Projekt "Sport Interkulturell" beim Landessportbund Bremen, die Flüchtlingsnotunterkunft in der Kirche der Versöhnungsgemeinde in Sebaldsbrück, wo sie das geplante Projekt vorstellten.

Nach einem sehr angenehmen Gespräch wurden im Anschluss die ersten Termine  für ein Sportprogramm vereinbart.

Am Freitag, 20. Mai 2016, besuchte Andrea Singhal erneut die Notunterkunft und stellte den Bewohnern unsere FSJ-Kraft des Vereins, Tobias Koop, vor, der das Projekt als Betreuer aktiv unterstützen wird. Im Gepäck hatte sie einen Korb voller Bekleidung und Schuhe, mit denen sie die Bewohner der Notunterkunft erfreuen konnte. Auch Jens Westrop brachte den Bewohnern ein ausrangiertes Fahrrad  vorbei, es wurde in der Notunterkunft mit  großer Dankbarkeit entgegen genommen.

Weiterlesen...
 

Sport für geflüchtete Menschen

Liebe Mitglieder und Freunde des ATSV Sebaldsbrück,

sicherlich ist es Ihnen nicht entgangen, dass seit April dieses Jahres die evangelische Versöhnungsgemeinde ihre Kirche zur Verfügung gestellt hat um den geflüchteten Menschen, die bis dahin in der Sporthalle an der Bardowickstrasse untergebracht waren, eine Unterkunft zu bieten.  Diese Menschen haben einen langen beschwerlichen Weg der Flucht hinter sich mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft und die Chance auf ein friedliches Leben in einem Land ohne Krieg. Stattdessen verweilen sie nun bereits seit Monaten in Massenunterkünften, in denen sie ausharren müssen, ohne die Möglichkeit zu haben schulischen oder beruflichen Tätigkeiten nachzugehen.

ATSV 2

 

Weiterlesen...
 

13.6.2016

EM Studio Ukraine 01

Weiterlesen...
 

10.6.2016

Die letzten Mohikaner erreichen beim letzten Kick ein respektables 2:2 bei Blau-Weiß

Der letzte Saisonkick stand an und immerhin bestand noch die geringe Möglichkeit im direkten Duell mit dem Tabellendritten Blau-Weiß deren Platz zu übernehmen; Voraussetzung dafür zunächst mal ein Sieg mit zwei Toren Differenz. Doch diesmal waren die Zauberkünste unseres Coaches begrenzt: keine Kaninchen aus dem Hut, der Kader mit 8 Mann schmal besetzt, zudem mit Holger "Cissi" Ciesla einen Mann draußen, dessen Fussballkünste zwar hoch einzuschätzen sind, seine Einsatzzeit aber kaum mehr als 15 Minuten betragen kann. Hinzu kam, dass unsere Offensivkraft Uwe Mielke sein Visier nicht recht justieren konnte, will heißen, er hatte seine Kontaktlinsen vergessen und musste daher mit Brille spielen. Blau-Weiß hingegen hatte alles an Bord, was Rang und Namen hat. Folglich hieß die Devise "Beton anrühren" und den Gegner mürbe spielen.

Weiterlesen...
 

Wie kann ich als Mitglied die geflüchteten Menschen  unterstützen und an wen wende ich mich?

Liebe Mitglieder und Freunde des ATSV Sebaldsbrück,

wenn man hört, es wird um Unterstützung gebeten denkt man sofort: „Wieder eine Spendenaktion bei der ich Geld spenden soll.“

Aber Unterstützung und Hilfe ist nicht immer gleich verbunden mit finanziellen Spenden. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich einbringen können.

Hier nur einige Beispiele:

Sachspenden:

sicherlich haben Sie etwas zu Hause liegen, was nicht mehr benötigt wird (Decken, Kleidung, technische Geräte, Kinderspielzeug usw.). Anderen Menschen wäre es eine Freude, dieses zu bekommen. Bitte achten Sie bei Sachspenden darauf, dass nicht alles angenommen werden darf (z.B. Lebensmittel, Handtücher) Hier ist eine Vorinformation hilfreich.

Weiterlesen...
 

3.6.2016

Ratellos "Kaninchen-aus-dem-Hut"-Truppe schlägt Weyhe mit Leidenschaft 4:3

Das Saisonende naht und damit die Zeit, die bei Trainern von älteren Herren besondere Kreativität erfordert, nicht die Vermittlung innovativer Taktikelemente betreffend, sondern zum Spieltermin eine ausreichende Anzahl von Zweibeinern zusammenzubringen, die in erfolgversprechender Weise gegen den Ball zu treten verstehen. Wir waren nun für das Spiel gegen den SC Weyhe in der Bredouille diverse Verletzte und Norderney-Urlauber ersetzen zu müssen. Roch es am Mittwoch noch etwas nach Absage, hatte Coach Ratello am Freitag doch sage und schreibe 12 Mann auf den Spielberichtsbogen gezaubert, von denen auch tatsächlich 11 zum Spiel erschienen. Überraschend stand unsere Allzweckwaffe Michael "Rupinho" Ruprecht im Tor, da unser Torwart-Spielmacher Andy Probst (beim Spiel in Borgfeld übernahm er in der zweiten Hälfte die Spielmacherrolle) es vorzog sich auf Norderney in der Sonne zu aalen. Leider hatte er vergessen Rupi Torwarthandschuhe zukommen zu lassen, sodass dieser sich mit Gartenhandschuhen in den Kasten stellte. Aber Coach Ratello hatte noch tiefer in die Trickkiste gegriffen, aus der zweiten Ü40 stieß Rüdiger Cordes dazu, aus der Ü32 half Mirvet "Mikey" Imeri aus und unsere legendären Altinternationalen Ingo Albers und Holger "Cissi" Ciesla stiegen von ihrem Heroen-Podest herab, um auf irdischem Niveau Gutes zu bewirken. Komplettiert wurde der Kader von den Alltagsraketen.

 

Ü40 Handschuhe Juni2016

Diese magischen Handschuhe führten zum Sieg

Weiterlesen...
 

 Probetraining

für die Saison 2016 / 2017

Auch für die kommende Saison geben wir wieder talentierten, jungen Fußballspielern
die Gelegenheit, sich für eine unsere 1.Jugend-Mannschaften zu bewerben.

Die Jugendmannschaften des ATSV Sebaldsbrück geben euch die Chance
in Bremens höchster Spielklasse, der Verbandsliga, Euer Können zu zeigen.
Vielleicht geht es auch noch ein Stück höher, wie vor einem Jahr,
als unsere 1.C Jugend in der Regionalliga-Nord Ihr Können unter Beweis stellen konnte.

Aktuelle Sichtungstermine:

1.B.-Jugend (Spieler der Jahrgänge 2000/2001)

Dienstags und Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
ATSV Sportanlage Zeppelinstraße / Kunstrasenplatz
Ansprechpartner: Trainer Metin Yuecel

 

2.C.-Jugend (Spieler Jahrgang 2003)

Am 10.06 und 17.06.2016 jeweils um 17:15 Uhr
ATSV Sportanlage Zeppelinstraße / Kunstrasenplatz
Ansprechpartner: Trainer Matthias Reich